Minijobs richtig besteuern - gewerblicher Bereich - neues Merkblatt online auf www.schelly-steuerberater-hamburg.de

Arbeitsplatz Kanzlei Schelly
Arbeitsplatz Kanzlei Schelly

Besonders als kleiner oder mittlerer Unternehmer müssen Sie flexibel auf Kundenwünsche und auf Änderungen in der Auftragslage reagieren können.

 

Übersteigt der Auftrag eines Kunden Ihre Kapazitäten, müssen Sie schnell etwas unternehmen. Das Gleiche gilt für einen saisonbedingten Arbeitsanstieg. Hier benötigt man für einen gewissen Zeitraum Mitarbeiter, die helfen, diese Auftragsspitzen abzufangen. Vielleicht  ...

... überlegen Sie aus einem dieser Gründe, einen sog. Minijobber einzustellen. Das Wichtigste zur Anmeldung, zu den zu entrichtenden Beiträgen sowie zur Besteuerung erfahren Sie in diesem Merkblatt.

 

>> weiter zum neuen Merkblatt "Minijobs richtig besteuern" ...

 

>> weitere "Merkblätter für Unternehmer" finden Sie hier ...

 

>> Die gesamte "Steuer-Datenbank" - mit Merkblättern für Steuerpflichtigen im Allgemeinen sowie für Unternehmer & Arbeitnehmer im Speziellen -finden sie hier ...

 

Steuer-Blog teilen: